Bosch streicht Stellen

Aus für Produktion in Huchting

25.10.2019

Bosch beendet die Produktion im Huchtinger Werk. Warum es soweit gekommen ist und wie es nun weiter geht.

Text: Meike Lorenzen
Foto: Istock/Andrei Stanescu

Bosch streicht Stellen in Bremen

Schlechte Nachrichten für die Beschäftigten im Bremer Bosch-Werk. Der Hersteller von PKW-Lenksäulen in Huchting schließt entgegen erster Pläne nun doch komplett seine Produktion.

170 Menschen verlieren dadurch ihre Arbeitsplätze. Laut Unternehmen soll der Personalabbau sozialverträglich geregelt werden. Zurück bleiben 30 Mitarbeiter, die sich in Huchting um die Entwicklung neuer Produkte kümmern sollen. Produzieren will Bosch nur noch in Ungarn und Frankreich.

Unsicherheiten in der Automobilbranche machen auch den Zulieferern wie Bosch zu schaffen. Laut Unternehmen sei ein deutlicher Umsatzrückgang für die Neuausrichtung im Unternehmen verantwortlich. Neben dem steigenden Preisdruck durch die Konkurrenz sei aber auch eine deutliche Marktabschwächung für die finanziellen Verluste verantwortlich.

Unter der sich abkühlenden Konjunktur gerade im industriellen Sektor leidet nicht nur Bosch. Auch im Bremer Stahlwerk wurde bereits Kurzarbeit ab Januar 2020 angekündigt.

Wir helfen weiter AKB003_IconInfo

Ihnen wurde gekündigt? Über Ihre Möglichkeiten informieren unsere Rechtsberater gerne.

Bremen: 0421-36301-0
Bremen-Nord: 0421-66950-0
Bremerhaven: 0471-92235-0


Alle Infos rund um das Thema Kündigung finden Sie hier.

Schlagwörter

Unsere Geschäftsstellen

Bremen-Stadt

Bürgerstraße 1
28195 Bremen

Tel. +49.421.36301-0

Beratungszeiten
Bremen-Nord

Lindenstraße 8
28755 Bremen

Tel. +49.421.669500

Beratungszeiten
Bremerhaven

Barkhausenstraße 16
27568 Bremerhaven

Tel. +49.471.922350

Beratungszeiten

Arbeitnehmerkammer Bremen

© 2020 Arbeitnehmerkammer Bremen

© 2019 Arbeitnehmerkammer Bremen